Ihre Kunden verlassen sich darauf, dass Sie für die Sicherheit ihrer Daten sorgen und potenziellen Risiken vorbeugen. Der sensible Umgang mit personenbezogenen Daten ist ein zentraler Faktor zur Wahrung der Integrität im Geschäftsalltag. Deshalb legen wir einen expliziten Fokus auf Datenschutz und Datensicherheit nicht nur bei uns selbst, sondern auch bei den Partnern, mit denen wir zusammenarbeiten.

Datenschutz ist mehr als das Einhalten von Regularien – nämlich Transparenz und Vertrauen. Wir stellen zu jeder Zeit sicher, dass wir mit Kunden und Partnern sowie unsere Mitarbeiter untereinander vertrauensvoll agieren und unsere Prozesse sowie Technologien transparent sind. Zum Schutz Ihres Unternehmens und sämtlicher Daten.

Internationale Contact Center, einschließlich der Sitel Group®, unterliegen strengen Sicherheitsrichtlinien und Datenschutzstandards. Dazu zählen auch Zertifizierungen wie beispielsweise:

  • ISO 27001:2013 und ISO 27002:2013
  • PCI-Zertifizierung/Compliance/PCI-DSS v3.x
  • SOC-Typ-1- und 2-Zertifizierungen

„Im Zuge der Digitalisierung haben nicht nur, aber ganz besonders in der Outsourcing-Branche die Themen Personalisierung, Datenschutz und Sicherheit für Unternehmen auf der ganzen Welt enorm an Bedeutung gewonnen. Die Sitel Group verfolgt eine fundierte, zukunftsfähige Sicherheits- und Datenschutzstrategie einschließlich regelmäßiger Investitionen in innovative, datenschutzkonforme Unternehmensprozesse und Sicherheitspraktiken für sämtliche Geschäftsvorgänge weltweit.“

Michael DeSalles
Principal Analyst
Frost & Sullivan

100.000 Mitarbeiter schützen aktiv Ihre Daten

Sicherheit fängt bei unseren weltweit 100.000 Mitarbeitern an. Deshalb sehen wir es als unsere Pflicht, das gesamte Team hinsichtlich neuester Datenschutzbestimmungen, des vertraulichen Umgangs mit Daten generell sowie der sicheren Verwendung von Systemen und Tools zu sensibilisieren. Wir verfolgen weltweit einen ganzheitlichen Ansatz für das Risiko- und Sicherheitsmanagement bei der Sitel Group. An jedem einzelnen Tag tragen wir Sorge, dass unsere Mitarbeiter das Thema Datensicherheit mit oberster Priorität behandeln.

Dies stellen wir unter anderem mit folgenden Maßnahmen sicher:

  • Regelmäßige, verpflichtende Schulungen für jeden Mitarbeiter; 31.000 absolvierte Schulungsstunden im Jahr 2020
  • Trainings zur Sensibilisierung für Phishing-E-Mails, die Cyberbedrohung Nummer eins. Kompetenzvermittlung für ein adäquates Verhalten bei Phishing-Attacken

Speziell geschulte und zertifizierte Mitarbeiter

Darüber hinaus stellen speziell trainierte Mitarbeiter mit global anerkannten Zertifikaten auf verschiedenen Ebenen sicher, dass die Geschäftsprozesse und die gesamte Wertschöpfung der Sitel Group gemäß den notwendigen Standards und Richtlinien zuverlässig umgesetzt werden. Dazu zählen unter anderem:

Certified Information Systems Security Professional (CISSP)

Certified Information Systems Auditor (CISA)

Certified Information Security Manager (CISM)

Certified in Risk and Information Systems Control (CRISC)

Project Management Professional (PMP)

Payment Card Industry – Internal Security Assessor (PCI-ISA)

Business Information Security Office

Für eine maximale Transparenz haben wir unser Business Information Security Office entwickelt. Dabei handelt es sich um ein Programm zur Gewährleistung der Sicherheit von Geschäftsinformationen. Das Programm steht allen Kunden zur Verfügung und gewährt Einsicht in Best-Practice-Ansätze rund um Sicherheit, Datenschutz und Betrugsmanagement.

Sichere, Cloud-basierte Contact-Center-Lösungen

Sensible Daten sind in der Cloud, und damit in einem professionell gemanagten Rechenzentrum, viel sicherer als auf einem unternehmenseigenen, lokalen Server.

Die Sitel Group ist nach ISO 27001 zertifiziert und erfüllt damit den höchsten international anerkannten Sicherheitsstandard. Wir verwalten Ihre Daten über eine moderne, Cloud-basierte Contact-Center-Lösung. Nur wenige Unternehmen verfügen über die Ressourcen, um ein derart hohes Sicherheitsniveau intern bieten zu können, wie es eine Cloud-Lösung ermöglicht.

Unsere Cloud-basierte Customer-Experience-Plattform gewährleistet eine regelmäßige Überwachung sämtlicher Daten, um das unbefugte Eindringen Fremder frühzeitig zu erkennen sowie den Zugriff auf Ihre Daten ausschließlich durch autorisierte Personen zu erlauben. So reduzieren wir potenzielle Sicherheitsrisiken deutlich.

Darüber hinaus beinhalten unsere routinemäßigen Sicherheitsmaßnahmen:

  • Hochverfügbare Firewalls, die synchronisiert werden, um noch mehr Sicherheit zu bieten
  • Virenprüfung
  • Penetrationstests
  • Beauftragung von Tests mit Hackern, die versuchen sollen, unsere Systeme und Tools anzugreifen, um die Sicherheit unserer Infrastruktur zu prüfen
  • Verschlüsselte Dateisysteme
  • Data Loss Prevention (DLP) Lösungen zum Schutz sensibler Informationen
  • Multifaktor-Authentifizierung
  • Einsatz von Verschlüsselungsprotokollen
  • Physische Zugangskontrollen
  • Änderungskontrollprozesse
  • Neueste Protokolle für höchste Passwortsicherheit, einschließlich Implementierung starker Passwörter

Bei der Zusammenarbeit mit der Sitel Group können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Daten und die Ihrer Kunden in sicheren Händen sind.

Mit professionellem Risiko- und Sicherheitsmanagement für die Zukunft gewappnet

Cyberkriminelle werden heutzutage immer raffinierter. Mit unserem ganzheitlichen Ansatz für ein umfassendes Risiko- und Sicherheitsmanagement reduzieren wir mögliche Sicherheitsrisiken auf ein Minimum.

Gerade Contact Center sind verstärkt Ziele von Phishing-Versuchen. Mit dem Einsatz neuester Technologien stellen wir sicher, dass wir potenziellen Angreifern immer einen Schritt voraus sind und Ihre Daten stets geschützt bleiben.

So nutzt die Sitel Group zum Beispiel innovative Sprach- und Textanalyse-Tools – einerseits um Kunden nicht unnötig nach personenbezogenen Informationen fragen zu müssen und andererseits zur Identifizierung von Kontakten mit erhöhtem Betrugsrisiko. Der Einsatz von Geolocation-Lösungen hilft uns, Kunden zu identifizieren, die von unerwarteten Standorten aus Kontakt aufnehmen, was die Servicemitarbeiter sofort dazu veranlasst, zusätzliche Sicherheitsfragen zu stellen oder Anrufe an Teams weiterzuleiten, die für einen effektiven Umgang mit Hochrisiko-Kontakten speziell geschult sind.

Erfahren Sie mehr über Contact-Center-Risiken und Datensicherheit.

    Teilen auf