Künstliche Intelligenz (KI)

Definition

Künstliche Intelligenz (KI) ist die Simulation menschlicher Kognition, wie etwa visuelle Wahrnehmung, Sprach- und Gesichtserkennung, Übersetzung, Entscheidungsfindung und Problemlösung durch Computersysteme.

Anhand von Technologien des Lernens und der Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing, NLP) werden Computer dahingehend trainiert oder „angelernt“, bestimmte Aufgaben auszuführen, indem große Mengen an Daten verarbeitet werden und nach Strukturen und Regelmäßigkeiten in diesen Daten gesucht wird.  Durch die Herstellung einer nahtlosen Verbindung zwischen diesen Datenpunkten kann KI erkennen, wie Marken mit ihren Kunden interagieren.  In den Contact Centers können dabei Kosten reduziert und die Kundenzufriedenheit erhöht werden. Es wird dabei nicht nur die Anzahl der Interaktionen reduziert, die sich an ein Contact Center richten würden, die Unternehmen können anhand der Automatisierung auch Tools zur Selbstautomatisierung anbieten, sodass Kunden ihre Probleme in ihrem eigenen Tempo lösen können.